News / Artikel

Wie man als Ausländer gut in Athen Fuss fast

Mit der Erfahrung von19 Jahren, die ich in Griechenland lebe, und 10 Jahren in der Immobilienbranche hier, gibt es einige Dinge, die ich verstanden habe. Und das Wichtigste ist, dass das Leben in einer Stadt wie Athen eine wahre Freude sein kann: Viele  Leute schrecken vor der Idee zurück, nach Athen zu ziehen, aber keine Sorge! Athen ist eine Stadt, in der es sich sehr gut leben lässt und die leicht zu verstehen ist. Ein großes Problem ist in der Tat das öffentliche Verkehrsnetz, das im Gegensatz zu einigen europäischen Hauptstädten  weniger entwickelt ist. So gibt es  nur 3 U-Bahn-Linien und eine S-Bahn-Linie, "Elektriko" genannt im Griechischen, die vom Norden Athens bis nach Piräus reicht und die älteste Linie in Athen ist: eröffnet im Jahre 1869! Natürlich gibt es ein dichtes Netz von Bussen und für die Bewohner des Zentrums zusätzlich die Straßenbahn, die bis in die südlichen Vororte um Glyfada reicht, sowie innerstädtische “Trolleys”, so dass es letztendlich geht. Denken Sie daran, dass jeder Stadtteil sein eigenes Zentrum hat: So ist es möglich, alles Notwendige für den Alltag nah von Zuhause zu finden. Sicher, einige Stadtteile sind reine Wohngebiet, und in diesem Fall ist das Auto unverzichtbar. Entgegen der landläufigen Meinung ist Autofahren in Athen aber weit weniger problematisch als in vielen anderen Hauptstädten.

Im Idealfall sollten Sie 3 bis 4 Tage für Ihren ersten Besuch einplanen, um schnell die wichtigsten Viertel von Athen zu entdecken, und dies am besten maximal 2 oder 3 Monate vor Ihrer Ankunft (die meisten Mietverhältnisse werden mit 2 Monaten Vorlauf gekündigt). Es ist ein Luxus, wenn Sie die Möglichkeit haben, die Wohnungsbesichtigung ohne Ihre Kinder zu machen, besonders wenn sie noch klein sind, da all diese Besichtigungen oft sehr viel anstrengender sind, als Sie vielleicht denken.

Am besten ist es, diese Zeit für die Entdeckung ALLER Bezirke zu verwenden, die Sie interessieren könnten. Denn sehr oft neigen Freunde oder Kollegen, die bereits vor Ort sind, dazu, Ihnen bei Ihrer Suche "helfen" zu wollen indem sie Sie beraten. Sicherlich ist guter Rat immer hilfreich, aber vergessen Sie nicht, dass Sie allein wissen können, was das Beste für Ihre Familie ist. Einige Stadtteile werden manchmal von der Auslandsgemeinde vernachlässigt ... Nehmen Sie sich daher die Freiheit, die Karte Athens genau zu studieren und die Gebiete herauszusuchen, die für Sie interessant sein könnten, z.B. je nach Lage der Schule Ihrer Kinder oder Ihrer Hobbies. Geben Sie Stadtteilen eine Chance, die möglicherweise nicht zu den bevorzugten Gegenden der Expatriates zählen, aber für Sie vielleicht einfach perfekt sind.

Obwohl Athen eine europäische Hauptstadt ist, bleibt sie dennoch eine mediterrane Stadt: Es ist wahrscheinlich, dass sie nicht immer Ihren Erwartungen hinsichtlich Qualität oder Architektur entspricht. Es ist daher klar, dass wir nicht versuchen sollten, das was man hat mit dem zu vergleichen, was man in Athen oder anderswo vorfindet. Es ist sicherlich auch einer der Reize des Auslandsaufenthalts, eine andere Lebensart zu entdecken. Hinsichtlich der Einzelheiten des Mietobjektes Ihrer Wahl, egal ob Sie eine Wohnung oder eine Villa in Athen mieten, müssen vor allem alle Installationen und Zusatzkosten (z.B. Nebenkosten, Elektrizität) gründlich kontrolliert werden, um keine bösen Überraschungen zu erleben sobald der Vertrag unterzeichnet ist. Und dies ist die Aufgabe einer guten Immobilienagentur. Schließlich gibt es keine dummen Fragen, wenn es darum geht, das Land zu wechseln, denn die Spielregeln sind nicht die gleichen und nichts ist mehr selbstverstaendlich

Ellen Sannier, Direktor der Agentur Mobilia info@mobilia.gr